Der Kleinkarpaten-Weinweg

Ein Ausflug in das bereits seit Römerzeiten bekannte Weingebiet. Wir fahren durch die königlichen Weinbergstädte am Fuße der Kleinen Karpaten Svätý Jur, Pezinok und Modra und zeigen Ihnen deren bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Sie sehen, wie die bekannte Modraner Keramik – majolika hergestellt wird. Wie ein Stück Lehm zum wunderschönen Gebrauchs- oder Dekorationsprodukt wird. Sie können auch selbst versuchen, das eigene Tongut auszudrehen und für die weniger Mutigen gibt es hier das breite Angebot sowohl der traditionellen, als auch der modernen Keramik. Nachher besichtigen Sie die berühmteste Sehenswürdigkeit in der Region – die Burg Rothenstein (Bibersburg) Červený Kameň. In den 24 Ausstellungsräumen auf der Burg sehen Sie das Mobiliar von der Renaissance bis zum Jugenstil, das Waffenkabinett, die Burgapotheke, die Burgbibliothek und die grössten Etagenkellerräume in Mitteleuropa. Am Ende des Ausflugs halten Sie in der Stadt Pezinok(Bösing) an und verkosten die besten slowakischen Weine in dem Nationalweinarchiv und die traditionelle slowakische Küche in einem Stylrestaurant.

Dauer: 6 – 7 Stunden
Der Ausflug findet bei der Mindestzahl von 6 Personen statt.
Führungskosten: 145 €

Eintrittspreis auf die Bibersburg, Besichtigung der Keramikwerkstätte, dreigängiges Mittag- oder Abendessen und die Verkostung der 6 Qualitätsweine
36 €/Person

Majolika

ORDER